Druckluftbehälter
KontaktImpressumAGB
StartseiteUnsere ProduktpaletteUnsere ServicepaletteEnergieersparnisWissenswertes

 

Stehende und liegende Druckluftbehälter

Druckluftkessel haben die Funktion, pulsierende Luft zu beruhigen und abzukühlen. Damit das dabei anfallende Kondensat nicht in der Arbeitsluft mitgerissen wird und die angeschlossenen Verbraucher (“Wasserpistolen”) stört, muss es regelmäßig von Hand - besser aber automatisch  - abgeleitet werden. Automatisch deshalb, weil es dann nicht vergessen wird.
Bei diesem Kondensat handelt es sich um eine Öl-Wasser-Emulsion. Sie darf keinesfalls ohne Aufbereitung der öffentlichen Kanalisation zugeführt werden (siehe WHG). Zur automatischen Ableitung und Aufbereitung der Emulsion stehen in Funktion und Leistung unterschiedliche Geräte zur Auswahl bereit.

Druckluftbehälter

Druckluftbehälter werden in stehender oder liegender Bauform hergestellt.
Ihre Oberfläche kann roh, feuerverzinkt, grundiert oder grundiert und lackiert sein.
 

Standardbetriebsdrücke
● 11 bar
● 16 bar

Druckluftbehälter, Ausführung liegend, Betriebsdruck 11 bar

50 | 90 |150 | 270 | 350 | 500 | 750 | 1000 | 2000 | 3000 | 5000 |10000

 

Druckluftbehälter, Ausführung stehend, Betriebsdruck 11 bar

270 | 350 | 500 | 750 | 1000 | 2000 |3000 | 5000 | 10000

 

Druckluftbehälter, Ausführung liegend, Betriebsdruck 16 bar

50 | 150 | 250 | 350 | 500 | 750 | 1000 | 2000 | 3000 | 5000 | 10000

 

Druckluftbehälter, Ausführung stehend, Betriebsdruck 16 bar

250 | 350 | 500 | 750 | 1000 | 2000 | 3000 | 5000 | 10000

jeweils Kesselinhalt in Liter
Weitergehende Informationen auf unserem webShop www.druckluft-fachhandel.com/Druckluftkessel

nach oben
[Startseite] [Unsere Produkte] [Unser Service] [Wissenswertes] [Kontakt] [Impressum] [Unser eHop]

 
© Mühlbauer Drucklufttechnik - wirtschaftliche Druckluft für alle Bereiche