Energieeffizienz
KontaktImpressumAGB
StartseiteUnsere ProduktpaletteUnsere ServicepaletteEnergieersparnisWissenswertes

 

Der schlaue Weg zur Energieeinsparung

In Zeiten steigender Energiekosten ist es betriebswirtschaftlich durchaus sinnvoll, alle in Betrieb und Verwaltung anfallenden Ausgaben für Energie auf mögliches Einsparpotential hin zu untersuchen.
Ein gewichtiger Kostenfaktor stellen sicherlich die Ausgaben für Elektrizität dar. Hier lassen sich im Bereich der Drucklufterzeugung durch eine intelligente Steuerung, Beseitigung von Leckagen und Nutzung der Kompressorenabwärme erhebliche Einsparungen erzielen.
 
Werden dazu noch Einsparungen der Beleuchtungskosten, z.B. durch moderne LED-Leuchtsysteme addiert, steht oft Kapital für weitere Investitionen zur Verfügung.
 
Wie in der Darstellung zu erkennen, gehen ca. 94% der eingesetzten Energie durch Wärmeübergang “verloren”. Auch der Wirkungsgrad des Elektromotors muss berücksichtigt werden. Er strahlt ebenfalls Wärme ab.
 
Um die Abwärme nutzen zu können, muss man natürlich wissen, wo sie entsteht.
 

Wärmeverteilung eines Schraubenkompressors mit Öleispritzung

Diagramm Energieeinsparung

1

Wärmeabführung durch den Ölkühler

2

Wärmeabführung durch den Druckluftnachkühler

3

Erwärmung des Motors

4

Restwärme in der Druckluft

5

Wärmeabstrahlung

Die Abwärme kann der Betreiber unterschiedlich nutzen:
 
Die warme Abluft kann durch Kanäle in andere Räume geführt und dort zur Erwärmung beitragen. Oder es wird an den Kompressor ein Wärmetauscher angebaut, der warmes Wasser dem Produktionsprozess oder der Heizung zuführt.
 
Die Vor- und Nachteile der einzelnen Maßnahmen müssen sorgfältig verglichen werden. Nur so ist es möglich, wirkliche Kosteneinsparungen zu erreichen.
 
Die folgende Tabelle zeigt in Ausschnitten, welche nutzbare Wärme bei unterschiedlichen Antriebsleistungen zur Verfügung steht.
 

Antriebsleistung (kW)

abgeführte Leistung (kW/h)

nutzbare Wärmemenge (MJ/h)

11,0

8,9

32,0

15,0

12,3

44,2

18,5

14,8

53,2

22,0

17,7

63,7

30,0

24,4

87,8

37,0

30,3

109,0

45,0

37,7

135,7

55,0

45,5

163,8

75,0

63,1

197,6

 
Sollten Sie weitere, umfangreichere Informationen zum Thema Wärmerückgewinnung wünschen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

nach oben
[Startseite] [Unsere Produkte] [Unser Service] [Wissenswertes] [Kontakt] [Impressum] [Unser eHop]

 
© Mühlbauer Drucklufttechnik - wirtschaftliche Druckluft für alle Bereiche